Straßenpflaster aus Papier

“Ein polnischer Papiertechniker hat dem Magistrat der Stadt Warschau vorgeschlagen, anstatt Asphalt-, Holz- und Steinpflasters die von ihm erfundenen Papiersteine zu verwenden. Bei diesen ist das Papier durch ein besonderes Verfahren imprägniert und zu außerordentlich haltbaren, widerstandsfähigen Pflastersteinen gepreßt. Die Steine seien elastisch und ihre Oberfläche werde bei Regenwetter nicht so glatt und schlüpfrig wie die des Asphalts. Der Warschauer Magistrat hat sich noch nicht darüber geäußert, ob er Versuche mit dem neuen Pflaster vornehmen lassen will.” – Quelle: Das kleine Blatt, 22.11.1931.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.